Samstag, 26. November 2016

So weiß wie Schnee, so rot wie Blut, so...

...schwarz wie das Ebenholz ...

Ich muss zugeben, ich habe gestern mein erstes Märchen geschaut. Welches, ist unverkennbar :o).   Ich liebe die DEFA-Verfilmungen, da kommt bei mir Weihnachtsstimmung auf und irgendwie hatte ich danach Lust auf ein schneeweißes Weihnachtsapfelkärtchen.

Blanc comme la neige, rouge comme le sang et noir comme l'ébène...
Je dois avouer avoir regardé mon premier conte à la télé, hier. Vous devinez vite, lequel!
J'adore les adaptions par DEFA.

Allen eine schöne Adventszeit.
À tous, une joyeuse période de l'avent.

Caroline


Kommentare:

  1. Sehr schön mit den roten Äpfelchen und dem tollen Tannenbaum als Deko.
    Ähnlichen bin ich derzeit auch verfallen und könnte sie mir überall hinstellen ;)
    Wünsche dir einen schönen Samstagabend mit liebem Gruß, Diana

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine traumhafte Karte!! Und wer glaubt, Äpfel passen nur in den Herbst - der täuscht!!
    Ganz liebe Grüsse Elisabeth

    AntwortenLöschen